Plugin hochladen

WordPress-Plugins werden normalerweise vom WordPress-Server installiert. Wenn Plugins von der WordPress-Seite herunterladen wurden oder auf einem anderen Server wie z. B. “GitHub” gehostet sind, müssen sie manuell in die Website hochgeladen werden. Beim Laden von fremden Quellen ist eine gewisse Vorsicht angebracht, damit keine unerwünschten “Mitbewohner” installiert werden.

Wir klicken im Dashboard auf Plugins -> Installieren…

 

…und dann auf den Button “Plugin hochladen”:

 

Mit der Drag & Drop-Methode geht das Hochladen am einfachsten. Dazu den Ordner mit dem ZIP-Archiv des Plugins öffnen und die (Beispiel)-Datei wie gezeigt mit gehaltener linker Maustaste auf den grauen Button “Durchsuchen” ziehen:

 

Nach Loslassen der Maustaste wird der nun aktive Button “Jetzt installieren” angeklickt:

 

Anschließend wird das Plugin durch Klick auf den Link “Aktiviere dieses Plugin” aktiviert:

 

Die grün markierte Meldung zeigt die Aktivierung an und das Plugin kann nun benutzt werden: