Android MTP-Modus aktivieren

Um eine Datenverbindung zum Smartphone herzustellen muss der MTP-Modus aktiv sein.

Bei einem neuen Gerät mit Android 11 wollte das absolut nicht gelingen, da beim Einstecken des USB-Steckers kein Auswahlmenü erschien. Nach langer Suche im Netz stand hier die richtige Lösung drin.

Danach ist wie folgt vorzugehen (Abhängig vom jeweiligen Gerät).

Das Menü Einstellungen öffnen und ganz unten auf den Punkt “Über das Telefon” tippen. Sieben mal auf den Eintrag “Build-Nummer” tippen (Damit werden die Entwickler-Optionen aktiviert):

 

Auf den Eintrag tippen…

 

…und dann “Standard-USB-Konfiguration” auswählen:

 

Normalerweise ist die unterste Option aktiv. Zum Ändern auf “Dateiübertragung” tippen:

 

Bei eingestecktem USB-Kabel wir nun anstatt eines leeren Ordners der Speicher des Smartphones am PC angezeigt:

 

Mit Klick auf das Laufwerks-Symbol werden die Ordner des Smartphones angezeigt:

 

Die Menüpunkte und Bezeichnungen können je nach Hersteller des Smartphones etwas abweichen und sind daher als sinngemäß zu verstehen.