Automatische Updates abschalten

Automatische Updates sind zwar sehr bequem, bergen aber auch gewisse Risiken mit sich. Gerade beim WordPress-Update 5.8 wurde dies deutlich, als der Widget-Bereich auf den Block-Modus umgestellt wurde. Nach eigenen Bedürfnissen kann jeder Administrator festlegen, welche Updates vom Core (WordPress selbst), Themes und Plugins automatisch laufen sollen.

In diesem Artikel (in englischer Sprache) werden die jeweiligen Optionen erläutert. Der PHP-Code wird in einem Snippet-Plugin oder in der Datei “config.php” eingefügt. Deshalb sind diese Aktionen nur für erfahrene Benutzer geeignet.

Wer der englischen Sprache nicht mächtig ist, kann den Link auch einfach im Browser “Chrome” öffnen und die integrierte Übersetzungsmöglichkeit nutzen: