Favicon einbauen

Ein Favicon hebt die betreffende Website im Browser-Tab (Register) oder den Lesezeichen/Favoriten optisch hervor und eignet sich z. B. als “Marke”. Zur Erstellung des Favicons gibt es zahlreiche Tools im Internet bzw. als eigenständige Programme.

Beispiel für den Einbau eines Favicons im Theme “Blocksy”:
Wir öffnen den Customizer und klicken auf Website-Informationen und danach unten auf “Website-Icon auswählen”:

 

Das zuvor erzeugt (z. B. mit diesem Generator) und in die Mediathek hochgeladene Favicon (512 x 512 Pixel) wird markiert und ausgewählt:

 

Danach ist das Favicon in der Vorschau des Customizers zu sehen:

 

Nach dem Abspeichern erscheint das neu eingefügte Favicon im Browser als kleines Symbol:

 

 

Beispiel für den Einbau, wenn das Theme keine diesbezügliche Option anbietet:
Nach der Fertigstellung wird das Favicon im Root (Wurzelverzeichnis) der Website hochgeladen:

 

Der folgende Code wird in die Datei “header.php” vor dem Ende des Head-Bereiches  eingefügt:

<link rel="shortcut icon" href="<?php bloginfo('url'); ?>/favicon.ico" type="image/x-icon" />

 

Beispiel für den Codeeinbau:

 

Nach dem Refresh (Neuladen) der Seite ist das Favicon zu sehen (Beispiel von spiegel.de):

 

Hinweis:
Beim Theme-Wechsel ist das Favicon in gleicher Weise wieder einzufügen.

Weiterführende Links: