Passwort zurücksetzen mit der Passwort-Vergessen-Funktion:

Alternative Anleitung zur Passwort-Rücksetzung bei all-inkl.com…

Bei einem vergessenen Passwort klickt man im einfachsten Fall auf den gezeigten Link…

 

…und gibt in diesem Feld den Benutzernamen oder die hinterlegte E-Mail-Adresse ein:

 

Bei Falscheingaben geht es nicht weiter:

 

Wurde der Benutzername oder die E-Mail-Adresse richtig eingegeben, versendet WordPress eine E-Mail mit einem anzuklickenden Bestätigungslink (falls keine Mail ankommt, zunächst im Spamordner nachsehen):

 

Nach Klick auf den Bestätigungslink wird hier zweimal das neue Passwort eingegeben:

Danach öffnert sich wie gewohnt das Dashboard.

 

Passwort zurücksetzen über die Datenbank:

Hinweis:
Die folgende Anleitung richtet sich an erfahrene Benutzer!


Wenn die hinterlegte E-Mail-Adresse nicht (mehr) gültig ist bzw. aus anderen Gründen kein Zugriff auf das zugehörige Postfach besteht, hilft noch eine Manipulation der Datenbank.

In die Datenbank einloggen und die gezeigte Tabelle öffnen:

 

Zum Bearbeiten der Einträge auf den Bleistift klicken:

 

Hier können bei Bedarf u. a. der Benutzername und die E-Mail-Adresse geändert werden:

 

In dieser Zeile wird bei “user_pass” der Wert “MD5” eingestellt…

 

…und danach ein neues Passwort (im Klartext) eingegeben. Mit OK abspeichern:

 

Das eingegebene Passwort wird nun verschlüsselt angezeigt:

Danach ist ein Login mit dem neuen Passwort möglich.