Hinweise:
Die Installation des Plugins entfällt für SBR-Websites! Dort ist der Plugin-Code bereits im aktuellen SBR-Theme integriert.

Für alle anderen Websites gilt:
Wer das Plugin nicht verwenden will, kann den PHP-Code auch in der Datei “functions.php” hinzufügen (Child-Theme empfohlen) oder ein Snippet-Plugin (z. B. WP H-Snippets) benutzen. Zur Einbindung in die Seite ist der Shortcode “posts” (in eckiger Klammer) wie weiter unten beschrieben erforderlich.


Mit Hilfe des Plugins “WP H-Insert External Content” lassen sich externe Inhalte in WordPress einfügen. Nachdem der unten beschriebene Shortcode in der Seite bzw. dem Artikel eingegeben wurde, erscheint der externe Inhalt an der gewünschten Stelle.

DatumVersionDownloadBemerkungen
23.08.20211.61. PHP-Code vereinfacht
GitHub…

Nach der Installation und Aktivierung wird das Plugin in der Auflistung angezeigt:

 

Zum Einfügen von externen Inhalten (Content) wird der folgende Shortcode verwendet: