Kommentare, Plugin Flamingo

Hinweis:
Mit dieser Option wird analog zu den Kommentaren auch das Speichern der IP-Adresse durch das Plugin “WP H-Guestbook” verhindert.


Mit dieser Option wird das übliche Speichern der IP-Adressen beim Schreiben eines Kommentares unterbunden. Die bereits vorhandenen IP-Adressen werden automatisch aus der Datenbank gelöscht. Dies gilt auch für die Einträge, welche mit dem Gästebuch-Plugin “WP H-Guestbook” erstellt werden (sie sind bei den Kommentaren aufgelistet).

Bei Verwendung des Plugin “Flamingo” (im Zusammenhang mit dem Plugin Contact Form 7) wird die IP-Adresse bei neuen Einträgen nicht gespeichert. Es wird empfohlen, alte Einträge in Flamingo, welche noch die IP-Adresse enthalten, zu löschen.