Nach dem Einloggen klicken wir auf den Button “Ordner erstellen”:

 

Als Name wird für dieses Beispiel “test1” gewählt (Die Beschreibung ist optional möglich). Da wir Daten hinzufügen wollen, wählen wir das Attribut “Lesen und Schreiben” aus; der Papierkorb wird deaktiviert. Bei der Unterstützung ist “FTP” anzuklicken:

 

Bei neueren NAS-Laufwerken des Herstellers “Buffalo” kann zusätzlich bzw. ausschließlich “SFTP” eingestellt werden, was die Sicherheit erhöht:

 

Sobald wir das Häkchen bei “Zugriffsbeschränkungen” setzen, werden weitere Einstellungmöglichkeiten sichtbar. Wir klicken auf “Hinzufügen”…

 

…und markieren die Benutzer “ftp-admin” sowie “ftp-user-1”:

 

Die Eingaben bestätigen:

 

Nun sind die beiden Benutzer mit der Berechtigung “Nur Lesen” eingerichtet:

 

Wir klicken in diese Zeile, dann auf den kleinen Pfeil am rechten Ende und wählen die Option “Lesen und Schreiben” für beide Benutzer aus:

 

Die neuen Berechtigungen werden jetzt angezeigt…

 

…und mit dem Klick auf den markierten Button gespeichert:

 

In der Übersicht ist der Ordner “test1” mit eingeschränkten Berechtigungen zu sehen:

 

In gleicher Weise legen wir für dieses Tutorial einen weiteren Ordner “test2” an,…

 

…fügen Berechtigungen…

 

…durch Auswahl der Benutzer “ftp-admin” und “ftp-user-2” hinzu:

 

Nach dem Abspeichern…

 

…haben beide Benutzer zunächst wieder nur Leseberechtigung. Wir ändern die Berechtigung wie oben geschildert auf “Lesen und Schreiben”:

 

Danach sind die beiden neu gelegten Ordner in der Übersicht mit ihren Berechtigungen zu sehen: