Kurzanleitung zum Lokalen Webserver (LWS):

Nach dem Start klicken wir auf “Menü”…

…und wählen über www -> eine der vorhandenen Websites (hier wordpress) aus:

Nach kurzer Zeit werden zwei Seiten geöffnet (Frontend und Dashboard):

 

In das Dashboard-Login geben wir unsere Login-Daten ein:

Benutzer: lws
Passwort: test

Beide Server (Webserver, Datenbankserver) sind nun aktiv:

Durch Klick auf das obere Symbol (Elefant) oder den gezeigten Button können wir den LWS stoppen und auch wieder neu starten:

Ein Klick auf den Button “Web” zeigt Informationen des Laragon-Entwicklers an:

Mit Klick auf “Datenbank” öffnet sich die Anmeldeseite zu phpMyAdmin.:

Wir melden uns mit folgenden Zugangsdaten an:

Benutzer: root
Passwort: (Kein Passwort erforderlich)

Nach Klick auf OK…

…ist die Datenbankverwaltung von phpMyAdmin zu sehen:

Ein Klick auf den Button “Konsole” öffnet…

…die Konsole (Terminal) zur Befehlseingabe:

Beim Klick auf “WWW-Ordner”…

…sehen wir den Inhalt des Root-Ordners “www”:

Wenn wir auf den Buchstaben “h” klicken,…

…kommt zuerst die Benutzerkontensteuerung. Nach Klick auf “Ja”…

…wird der integrierte Editor “Notepad++” geöffnet:

Die zahlreichen weiteren Funktionen von “Laragon” sind im Wesentlichen selbsterklärend.